☁ Rezension zu “Himmelstiefe” ☁

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Hallo und herzlich willkommen zu meiner neuen Rezension! 🙂

Das Buch, was ich euch heute vorstellen möchte, steht schon viel zu lange “unrezensiert” herum. Aber ich hab ihn erst vorgestern beendet, diesen Schinken mit fast 500 Seiten. 😀

Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar erhalten, da ich vom lieben Loewe Verlag zum Loewe-Bloggertreffen eingeladen wurde und erfahren habe, dass Daphne Unruh ihre neue Buchreihe vorstellen wird. Aber ich kannte “Himmelstiefe” nicht und so hat mir der Loewe Verlag ein Exemplar zugeschickt.

Die Goodies bewahre ich auf wie kleine Schätze - so schöne Erinnerungen! :)
Die Goodies bewahre ich auf wie kleine Schätze – so schöne Erinnerungen! 🙂

 

Auf dem Bloggertreffen hat jeder Blogger ein kleines, signiertes Buch von Daphne Unruh, viele schöne Karten (auch von Daphne designt) und einen limitierten Stoffbeutel bekommen. Das fand ich echt mega!! *~* Oben auf dem Foto könnt ihr alle Goddies sehen.

An dieser Stelle möchte ich mich beim Loewe Verlag für die Einladung zu diesem wahnsinnig tollen Treffen bedanken. Ich habe jeden Moment mit den anderen Bloggern und dem Mann von Daphne Unruh (Sie war leider krank und konnte nicht kommen, doch ihr Mann ist für sie eingesprungen und er hat das wirklich super gemacht!! :)) genossen. Vielen Dank dafür! <3

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

 

 

🥀 Infos zum Buch 🥀

Autorin: Daphne Unruh

Verlag:  Loewe Verlag  *Mit einem Klick in das Bücherparadies des Loewe Verlags*

ISBN: 978-3-7855-8565-8

Flexibler Einband 496 Seiten

Sprache: Deutsch

Preis: 9,95 € (D)   10,30 € (A)

 

⚘ Inhalt ⚘

Die fantastische Jugendbuch-Reihe der erfolgreichen Self-Publisherin als Printausgabe! Mit Zauber der Elemente entführt Daphne Unruh Leser in eine magische Welt, in der sie Abenteuer, Spannung, Fabelwesen und die große Liebe erwarten. Ein Muss für alle Romantasy-Fans ab 14 Jahren! Kira zählt die letzten Schultage, bald hat sie es geschafft! Doch dann wird ihr Leben auf den Kopf gestellt: Der neue Mitschüler Tim übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf sie aus und immer wieder befallen sie Fieberanfälle und unheimliche Visionen von gefährlichen Schattenwesen. Als Kira vor den unheimlichen Wesen in den Untergrund von Berlin flieht, hat sie Todesangst. Doch statt zu sterben findet sich Kira in einer Welt wieder, in der Magie und die Herrschaft über die Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft und Äther kein Aberglaube, sondern Realität sind. Auf einer magischen Akademie soll Kira lernen, mit Ihrer Gabe umzugehen. Doch ihr Mentor Jerome, ihre neue Engelsfreundin Neve und Tim scheinen Geheimnisse vor ihr zu haben. Kann sie ihnen trauen? Und sind die Fähigkeiten, die Kira in sich trägt, wirklich gut, oder offenbaren sich darin dunkle Kräfte? „Himmelstiefe“ ist der erste Band der Zauber der Elemente-Reihe. Der Titel des zweiten Bandes lautet „Schattenmelodie“. Mehr Infos zur Reihe und Autorin unter: www.zauber-der-elemente.de

 

💖 Meine Meinung 💖

Am Anfang hatte ich so meine kleinen Probleme mit dem Buch. Ich bin zwar sehr gut in die Handlung reingekommen, jedoch war es mir an manchen Stellen einfach zu langatmig. Ich glaube, es lag nicht an der Protagonistin oder an der Geschichte selbst, sondern an den vielen Beschreibungen, die meinen Lesefluss etwas gestört haben. Doch dann ist der “Aufschwung” gekommen und die Geschichte kam ins Rollen. Und wie sie ins Rollen kam! Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und wollte unbedingt weiterlesen, denn plötzlich glitt ich Zeile über Zeile durch die Seiten und fand mich erst am Ende wieder. 😀  Mich beeindruckt noch immer die Tatsache, dass man bis zum Schluss nicht so genau weiß, wie das Ganze ausgehen wird.

Das Cover ist der Hammer! Es ist mega schön, schlicht gehalten, aber auffällig. Mir gefallen die Farbe und das Muster, das das Cover aller Bände dieser Reihe schmückt. Für die großartige Umschlagsgestaltung gibt es definitiv noch einen fetten Extrapunkt. 🙂

Mit fast 500 Seiten ist das Buch nichts fürs “Zwischendurchlesen”, aber es macht auf jeden Fall Spaß und bleibt auch bis zum Schluss spannend.

Die magische Welt ist einfach nur… magisch! 😀 Alle Farben & alle Gerüche sind intensiver. Die Landschaften werden wunderbar beschrieben. Man möchte einfach sofort in diese Welt ziehen und dort leben. ^^ Als Einwohner achtet man in der zauberhaften Welt auf die Natur und ist mit ihr verbunden.

Auch die Einteilung der verschiedenen Elemente finde ich sehr gelungen. Ich glaube, ich hätte Fähigkeiten, die mit Wasser zu tun hätten, weil dies mein Lieblingselement ist. 🙂

Kira – die Hauptprotagonistin – ist der Autorin sehr gut gelungen. Sie ist realistisch und man kann ihre Gedanken, Gefühle und Taten nachvollziehen. Auch mit den anderen Figuren bin ich schnell warm geworden. Aber am allerliebsten habe ich Neve und Ranja. Die beiden konnte ich sofort ins Herz schließen. Sie sind sympathisch und auf ihre eigene Art und Weise kreativ, hilfsbereit und auch ein bisschen verrückt. 😉

 

💙 Zitate der Lovelybooks-Mitglieder über “Himmelstiefe” 💙

 

Das Buch ist einfach der Wahnsinn. Anders kann ich das gar nicht sagen. Es nimmt euch mit in eine wundervolle und bezaubernde Welt, in der man am liebsten selber wohnen möchte. Am liebsten würde ich gar nicht aufhören dieses Buch zu lesen, bzw. die anderen Teile muss ich einfach alle lesen.
Ich zähle es zu meinen absoluten Lieblingsbüchern!

– Buchswagger

 

Trotz des etwas langsamen Start hat mir das Konzept der Elemente sehr gut gefallen und Fr. Unruh hat sich da eine sehr komplexe und doch sehr interessante, wenn auch nicht komplett neue Welt ausgedacht, denn die Umsetzung ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen, sodass ich förmlich so sehr von der Handlung gefesselt war, dass selbst ich als Außenstehender manchmal nicht wissen konnte, wem man trauen konnte und wem nicht!

– MiraxD

 

Die Spannung wird gut aufgebaut und das Buch wird an keiner Seite langweilig. Das Buch ist in drei Teile gegliedert und jeder Abschnitt ist einzigartig!

– buchauftoast

 

 

Fazit

Eine spannende, fesselnde Geschichte, die zuerst ruhig und langsam anfängt, dann aber mit ihren actionreichen und fantastischen Ereignissen punktet. Daphne Unruh hat es geschafft, die verschiedensten Genres zu mischen, und damit einen facettenreichen Romantasy-Roman voller Magie aufs Papier zu bringen. Ich bin sehr gespannt auf die weiteren Bände. Für Band 1 gilt: Es ist eine klare Leseempfehlung – nicht nur für Jugendliche! 🙂

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Traumwolken! ⛅⛅⛅⛅⛅

 

Ich hoffe, dass euch meine Rezension gefallen hat. Ansonsten wünsche ich euch noch ruhige, entspannte Wintertage. Es ist die beste Zeit, um sich gemütlich aufs Sofa zu kuscheln, mit einem Buch in der einen und einem heißen Tee in der anderen Hand. 🙂

Liebe Grüße

eure Julia♥

 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.