♡ Alte Geschichte – NEUES DESIGN?! – “Harry Potter und der Stein der Weisen” ♡

5.00 avg. rating (97% score) - 2 votes

Hallo und herzlich Willkommen zu meiner neuen Rezension! 

Die meisten kennen Harry Potter und seine abenteuerlichen Geschichten, immer begleitet von seinen besten Freund und seinen größten Erzfeinden. Wobei mich erst die brillanten Filme zum Lesen der Bücher gebracht haben. Heute möchte ich euch eine Neuausgabe von “Harry Potter und der Stein der Weisen” vorstellen. Zum Anlass des großen Jubiläums “20 Years of Magic” (vor 20 Jahren ist die Geschichte erstmals in Deutschland erschienen) hat der Carlsen Verlag die Reihe in neuem Glanz erstrahlen lassen. Ich möchte in meiner Rezension heute deswegen mehr auf die Gestaltung, als auf das Werk an sich eingehen. Damit wünsche ich euch jetzt viel Spaß mit meier Rezi und zauberhafte Lesestunden! 🙂

Vielen, lieben Dank an den Carlsen Verlag für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplars*! <3

* Rezensionsexemplare oder Leseexemplare beeinflussen nicht meine Bewertung und/oder Rezension. Alles, was ihr hier lest, entspricht meiner persönlichen Meinung.

Zum Vergrößern das Bild anklicken!

Das Ticket für Plattform 9 3/4 habe ich mir dieses Jahr in London gekauft. 🙂

 

❈ Infos zum Buch ❈

Autorin: J.K.Rowling

Verlag: Carlsen  **Mit einem Klick in die fantastische Bücherwelt von Carlsen!**

ISBN: 978-3-551-55741-4

Hardcover: 336 Seiten

Preis: 16,99 Euro 

Sprache: Deutsch

 

❈ Inhalt ❈

20 Jahre Harry Potter – anlässlich des Jubiläums erscheinen alle sieben Bände in einer prachtvollen neuen Gestaltung!

Bis zu seinem elften Geburtstag glaubt Harry, er sei ein ganz normaler Junge. Doch dann erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll – denn er ist ein Zauberer! In Hogwarts stürzt Harry von einem Abenteuer ins nächste und muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.

Dies ist der erste Band der international erfolgreichen Harry-Potter-Serie, die Generationen geprägt hat.

(Quelle: https://www.carlsen.de/hardcover/harry-potter-und-der-stein-der-weisen-harry-potter-1/95770)

 

❈ Über die Autorin ❈

J.K. Rowlings Harry-Potter-Romane haben weltweit Rekorde gebrochen und sind vielfach ausgezeichnet worden. Sie wurden über 500 Millionen Mal verkauft, in 80 Sprachen übersetzt und haben auch im Kino Fans auf der ganzen Welt begeistert. Es gibt drei Begleitbände zur Serie, die J.K. Rowling für wohltätige Zwecke geschrieben hat: Quidditch im Wandel der Zeiten und Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind zugunsten von Comic Relief und Lumos, Die Märchen von Beedle dem Barden zugunsten von Lumos. J.K. Rowling hat außerdem das Drehbuch zu Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind verfasst, dem Auftakt einer fünfteiligen Filmreihe. Gemeinsam mit Drehbuchautor Jack Thorne und Regisseur John Tiffany entwickelte sie das Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei, das seit 2016 im Londoner West End aufgeführt wird und 2018 am Broadway Premiere feierte. 2012 gründete sie Pottermore, ein Onlineportal, auf dem Fans Neuigkeiten, Artikel und Beiträge von J.K. Rowling finden können. Sie hat auch einen Roman für Erwachsene geschrieben, Ein plötzlicher Todesfall, und unter dem Pseudonym Robert Galbraith Kriminalgeschichten rund um den Privatdetektiv Cormoran Strike verfasst. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Order of the British Empire, den Companion of Honour, den Légion d’honneur und den Hans Christian Andersen Preis.

(Quelle: https://www.carlsen.de/urheber/jk-rowling/17122)

 

❈ Erster Satz ❈

Mr und Mrs Dursley im Ligusterweg Nummer 4 waren stolz darauf, ganz und gar normal zu sein, sehr stolz sogar.

 

❈ Meine Meinung ❈

Zur Geschichte muss ich, glaub ich, nicht mehr viel sagen. Ich bin ein absoluter Potterhead, habe dieses Jahr im Sommer die Spuren von Harry Potter in England verfolgt, unter anderem in London, Lacock Abbey, etc. und besitze zu Hause lauter magische Utensilien. 😀 

Das Cover ist ein Traum! Diese Detailverliebtheit finde ich großartig. Hermine zum Beispiel trägt natürlich Bücher in der Hand, auf Rons Schulter befindet sich die Ratte und Harry Potter ist ganz oben mit einem Zauberstab in der Hand abgebildet, Im Hintergrund Hogwarts, in der Mitte finden wir den Hogwarts-Express – also wirklich ganz wunderbar gestaltet. Das Cover bietet uns noch ein kleines, aber feines Extra: goldene Folienstreifen umranden und verzieren somit den Titel. Und wenn ich erst damit anfange, was alles auf der Rückseite abgebildet ist, dann lest ihr diese Rezension wahrscheinlich bis morgen! 😉

Die einzige Sache, die mir zu bedenken gibt, ist das Preis-Leistungsverhältnis, wenn man schon die Geschichte hat. Die alte Hardcover-Ausgabe ist zwar mit 15,99 Euro auch nicht viel günstiger, aber wenn man – so wie ich – schon diese besitzt, ist die neue Edition dann ein Must-Have? Ich hätte mir ein bisschen mehr gewünscht, als nur ein neues Cover. Vielleicht ein paar Illustrationen im Buch? Ein paar Elemente am Rande der Seite oder am Anfang eines Kapitels? Wenn man die neue Ausgabe aufschlägt, ist es nun mal die Geschichte von “Harry Potter und der Stein der Weisen” auf Schwarz-Weiß. 

Was vielleicht ein bisschen verrückt klingt, ich aber trotzdem ansprechen möchte: Ich finde die Papierdicke super! XD Die Seiten sind nicht zu dick und somit wird das Buch nicht zu schwer. Dazu ist es auch noch handlich und passt in jeden Schulranzen, wenn man in der Pause (oder während des Unterrichts ;D) etwas lesen möchte. 

Das neue Design besticht mit einem wunderschönen Cover. Ich empfehle diese Ausgabe jedem, der die Geschichten rund um den abenteuerlustigen Zauberer noch nicht gelesen hat oder ein absoluter HP-Fanatiker ist, der nicht auf das kleinste neue Detail verzichten kann. 🙂 Ich persönlich würde mich bei der “Suche auf nach Neuem” eher den von Jim Kay illustrierten Edition zuwenden, die auch beim Carlsen Verlag erhältlich sind.  

(Es wurde die Gestaltung bewertet, nicht die Geschichte, welche von mir natürlich 500000 von 5 Traumwolken erhält. :))

Ich gebe dem Buch/ der Gestaltung 4 von 5 Traumwolken! ⛅

Ich hoffe, dass euch meine Rezension zur Jubiläumsausgabe von “Harry Potter und der Stein der Weisen” gefallen hat.  Anregungen, Wünsche, Kritik oder Fragen könnt ihr immer unten in die Kommentare schreiben. Darüber freue ich mich sehr! ♥ 

Falls euch ein paar HP-Fotos aus England interessieren, lade ich euch herzlich zu meiner Instagramseite ein. Und falls nicht – auch. :p

Liebe Grüße

eure Julia ♥ 

5.00 avg. rating (97% score) - 2 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.